Sterngasse 14
67227 Frankenthal
Telefon: (0 62 33) 29 95 22
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

TTIP/CETA - Vortrag am 17.09.2015, 18:30 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen von Lernort Weltladen

08.09.2015

Zwischen EU und USA wird seit 2013 hinter verschlossenen Türen das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) verhandelt. Für die Öffentlichkeit ergeben sich berechtigte Fragen.



Worum geht es bei TTIP?
Wie ist der aktuelle Verhandlungsstand?
Wem nutzt, wem schadet das Vorhaben?
Schränkt TTIP den Gestaltungsspielraum der Politik ein?
Warum intransparente Verhandlungen?
Warum eine Sonderjustiz für Konzerne?
Wie kann sich jeder einzelne engagieren? 

Der Referent Ernst-Christoph Stolper ist Staatssekretär a.D. des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums. Unter anderem arbeitet er derzeit freiberuflich als Experte für Wirtschafts- und Technologiepolitik sowie Energie- und Umweltpolitik. Er vertritt den BUND e.V. in dem Bündnis zur Durchführung einer Europäischen Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA.
Nähere Info unter den Terminen auf der Homepage 


Autor / Publikation: Horst Bäuml